Internationale ZIM-Ausschreibungen

Internationale ZIM-Ausschreibungen

Das BMWi veröffentlicht regelmäßig auf seiner Website aktuelle Ausschreibungen für internationale Kooperationsprojekte. Die deutschen Projektpartner werden dabei vom Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand gefördert. Unternehmen sollten beachten, dass es jeweils eine Bewerbungsfrist gibt. Weiterhin muss oftmals sowohl beim nationalen Projektträger als auch für die Ausschreibung ein Antrag eingereicht werden. Die Teilnehmer profitieren z.B. von erhöhten Förderquoten, einem leichteren Zugang zu Auslandsmärkten und dem Know-how-Transfer durch die Projektpartner.

Welche ZIM-Ausschreibungen sind aktuell offen?

Wir haben Ihnen momentan laufende Ausschreibungen für internationale ZIM-Projekte aufgelistet (ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

–  Projekte mit Kooperationspartnern aus Taiwan: die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 3.9.2018. Deutsche Partner werden mit ZIM gefördert, Unternehmen aus Taiwan können Mittel beim AIIP (A+ Industrial Innovative R&D Program) beantragen. Den Link zur Ausschreibung finden Sie hier.

–  Ausschreibung zu internationalen Kooperationen mit Brasilien: bis zum 31. Mai 2018 können Förderanträge gestellt werden. Der Link zur Ausschreibung

– Kooperationsprojekte für Forschung und Entwicklung mit Partnern aus Japan: Bis zum 30. März 2018 können Anträge auf Fördermittel gestellt werden. Ansprechpartner für japanische Teilnehmer ist die Organisation NEDO, für deutsche Partner gelten die Richtlinien des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand. Zur Ausschreibung geht es hier.

– Internationale Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit Südkorea: Die Frist zur Einreichung von Förderanträgen ist der 28. März 2018. Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie unter diesem Link.

– FuE-Projekte mit Partnern aus Schweden: Bis zum 18.4.2018 können interessierte Partner Förderanträge einreichen. Auf schwedischer Seite ist die Organisation VINNOVA verantwortlich, für deutsche Partner gelten die ZIM-Kriterien.

– Region Alberta in Kanada: Alberta ist eine Region im Westen Kanadas. Förderanträge müssen bis zum 15.3.2018 eingereicht werden,  um sich auf die Aussschreibung zu bewerben.

– Singapur: Um ZIM-Fördermittel für gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsprojekte mit Kanada zu beantragen, richten sich Partner aus Deutschalnd nach den ZIM-Kriterien. Für Partner aus Singapur gelten die Kriterien der Organisation „SPRING Singapore“. Eine Bewerbungsfrist muss nicht beachtet werden, da die Ausschreibung permanent gilt.

Weitere Informationen zu internationalen ZIM-Ausschreibungen

Die Aif Projekt GmbH bietet einen Infonewsletter an, in dem sie über neue ZIM-Ausschreibungen informiert. Den Link zur Anmeldung finden Sie hier. Eine Übersicht zu den aktuellen Ausschreibungen des Zentralen Innovationsprogramms Mittelstand finden Sie auf der Hompeage des BMWi.

Comments are closed.
Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info | Einverstanden