Browsed by
Kategorie: Allgemein

ZIM – neue Richtlinie jetzt im Bundesanzeiger veröffentlicht

ZIM – neue Richtlinie jetzt im Bundesanzeiger veröffentlicht

Am 20 Januar 2020 wurde von der Bundesregierung das Zentrale Investitionsprogramm Mittelstand überarbeitet und neu aufgesetzt. Verwaltet wird es vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi). Nun wurde die neue Richtlinie im Bundesanzeiger veröffentlicht.

Die neue Richtlinie des ZIM Die neue Projektträgerschaft

 

Die bisherigen Projektträger bearbeiten zu Zeit noch die Anträge und Vorgänge, welche unter der alten Richtlinie eingegangen sind. Die entscheidungsreifen Anträge sollen alle noch diese Woche bewilligt beziehungsweise abgelehnt werden.

Außerdem sollen sogar noch im März die neue Projektträgerschaften beauftragt werden. Die Projektträger wurden bereits ausgewählt. Es fehlen nur noch einige Freizeichnungen, welche zur finalen Beauftragung benötigt werden. Leider gestaltet sich dieser letzte Vorgang durch die aktuelle Situation schwieriger. Durch die Verbreitung des COVID-19 sind viele Mitarbeiter zum Beispiel im Home Office. Dadurch laufen die Vorgänge leider sehr zäh.

Aktuelle Lage

Das BMWi ist sich der Dringlichkeit bewusst. Es weiß, dass ZIM ein wichtiger Bestandteil der Liquiditätssicherung der Unternehmen in dieser wirtschaftlich schwierigen Zeit ist. Aus diesem Grund wird der Bearbeitungsstau durch den starken Ansturm an Anträgen im Dezember, nun schnell abgearbeitet.

Haben Sie Interesse? Wir, die ZIM Berater DORUCON- DR. RUPP CONSULTING GmbH bieten eine Antragstellung mit Erfolgsgarantie! 

Nutzen Sie unseren kostenfreien Fördercheck! Entdecken Sie ob Ihr Projekt Potential für die ZIM-Förderung hat!

 

Die neue ZIM Richtlinie ist da!

Die neue ZIM Richtlinie ist da!

Am 20. Januar 2020 veröffentlichte das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) die neue ZIM Richtlinie. Diese löst die vorherige Richtlinie ab. So stehen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in diesem Jahr 555 Millionen Euro zur Verfügung. Mit der neuen ZIM Richtlinie werden nunmehr innovative, junge und kleine Unternehmen angesprochen und verstärkt Verbesserungen im Technologie- und Wissenstransfer gefördert. Auch Unternehmen strukturschwacher Regionen spielen eine gesonderte Rolle.

Read More Read More

Neues ZIM ab 2020

Neues ZIM ab 2020

Das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Für technologische Innovationsprojekte gewährt es themen- sowie branchenoffen Zuschüsse und macht es somit möglich, aus innovativen Ideen innovative Produkte werden zu lassen. Die aktuell gültige ZIM-Richtlinie ist im Jahr 2015 in Kraft getreten und endet mit Ablauf des Jahres 2019.

Read More Read More

Förderung des Pilotinnovationswettbewerbs „Energieeffizientes KI-System“

Förderung des Pilotinnovationswettbewerbs „Energieeffizientes KI-System“

Am 29. August 2018 wurde durch das Bundeskabinett die Gründung einer Agentur beschlossen, welche die Förderung von Sprunginnovationen fördert. Damit schafft Deutschland erstmalig einen innovationspolitischen Ansatz zur Förderung disruptiver Innovationen. Im Rahmen des Pilotinnovationswettbewerbs „Energieeffizientes KI-System“ wird so die Umsetzung innovativer Ideen in innovative Produkte aus dem Bereich der Elektronik-Hardware für Künstliche Intelligenz (KI) gefördert.

Read More Read More

Finanzierung von Innovationsprojekten

Finanzierung von Innovationsprojekten

Die deutsche Wirtschaft profitiert maßgeblich von Innovationen. Die Realisierung innovativer Projekte ist allerdings nicht nur zeit- und arbeitsintensiv, insbesondere birgt sie auch ein finanzielles Risiko. Damit entsprechende Vorhaben dennoch erfolgreich durchgeführt werden können, kann aus verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten gewählt werden und das Innovationsprojekt so unter anderem mit Hilfe von Fremdkapital oder Zuschüssen finanziert werden.

Read More Read More

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info | Einverstanden