Browsed by
Autor: Kira Ricther

15. Netzwerktagung zum Innovationsprogramm ZIM

15. Netzwerktagung zum Innovationsprogramm ZIM

Am 27. Oktober treffen sich in Berlin Fachexperten und ZIM-Beteiligte, um zum 15. Mal zum Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand – kurz ZIM – zu tagen. Unter dem Titel „Von der Idee zum Markterfolg – Wie kommt die Innovation in den Markt?“ wird über die  Vermarktung von Innovationen und die Bedeutung von Netzwerken bei der Kommerzialisierung von Ideen diskutiert.  

Programm der ZIM-Netzwerktagung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat auf der BMWi-Homepage angekündigt, dass sowohl eine Podiumsdiskussionen geplant ist als auch Berichte zu einzelnen ZIM-Netzwerken. Auch Forschungs- und Entwicklungsprojekte aus den ZIM-Netzwerken sollen vorgestellt werden. Das Programm finden Sie auf der Homepage des BMWi.

Organisatorisches

Die Tagung findet am 27. Oktober in Berlin in den Räumen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie statt. Die Tagung findet einmal im Jahr statt.

Hier finden Sie weitere Informationen zur ZIM-Tagung 2015  sowie Impressionen von den Tagungen der letzten Jahre.

Von der Idee zum Markterfolg: Interessante Broschüre des BMWi

Der Titel der Netzwerktagung war auch Überschrift für die Roadshow des BMWi und eine zugehörige Info-Broschüre. Bei der Roadshow wurden die Förderprogramme des Bundes für Technologie- und Innovationsprojekte vorgestellt. In verschiedenen Städten in Deutschland war es dabei möglich, sich auf Veranstaltungen und an Ständen über die Fördermöglichkeiten für Unternehmen zu informieren. In einem Video zur ZIM-Roadshow wird erläutert, dass bei der Umwandlung einer Idee in ein marktfähiges Produkt viele Hürden zu überwinden sind. Mit Fördergeldern kann das einfacher werden. Eine Übersicht über die Fördergelder bietet das BMWi mit der Broschüre „Von der Idee zum Markterfolg“.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Mehr Info | Einverstanden